Judo:

Jigoro kano, der als Begründer des Judos gilt, wurde im Jahre 1860 geboren.

In seinen Jugendjahren erlernte er unter verschiedener Meistern unterschiedliche

Jiu-Jitsu-Systeme kennen. Im alter von 23 Jahren entschloß er sich, seine eigene

Schule zu Gründen und aus den damals vorherrschenden Jiu-Jitsu-Systeme jeweils

das Brauchbarste zu entnehmen und es zu einem neuen System  zusammenzustellen.

Das von Kano begründete Judo fand Interesse und Aufmerksamkeit in der ganzen

Welt und wurde schließlich sogar zur olympischen Disziplin erklärt.